Profil unseres Vereins

1. ICJA strebt die gelebte Wertschätzung gesellschaftlicher Vielfalt an. Daraus ergibt sich die Arbeit für eine respektvolle und friedfertige Welt, in der niemand benachteiligt oder diskriminiert wird und in der Menschen eine offene Haltung einnehmen, gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und sich aktiv für soziale Gerechtigkeit einsetzen.


2. ICJA wurzelt in der ökumenischen- und der Friedensbewegung: Der ICJA wurde nach dem Zweiten Weltkrieg von Christen gegründet, um zur Versöhnung zwischen Menschen beizutragen, deren Staaten zuvor gegeneinander Krieg geführt hatten. Inzwischen arbeiten Menschen verschiedener Religionen und mit humanistischer Weltsicht an der Verwirklichung der friedenspolitischen Ziele des ICJA.


3. ICJA ist unabhängig: Der ICJA ist ein eingetragener, als gemeinnützig anerkannter, unabhängiger und offener Mitgliederverein. Er ist verschiedenen Dachverbänden, insbesondere im evangelischen Raum, angeschlossen.


4. ICJA wird getragen von Ehrenamtlichen: Der ICJA wird vor allem von Menschen getragen, die an unserem Freiwilligendienst teilgenommen haben. Sie gestalten die inhaltliche Arbeit, leiten Seminare und übernehmen Verantwortung auf allen Ebenen des Vereins.


5. ICJA steht für starke internationale Partnerschaft: Der ICJA ist Gründungsmitglied der internationalen Föderation „International Cultural Youth Exchange“ (ICYE), der auch die meisten unserer Partnerorganisationen in weltweit über 30 Ländern angehören. Mit ihnen führen wir über ökonomische, kulturelle und religiöse Grenzen hinweg einen gleichberechtigten Dialog.


6. ICJA sieht in Freiwilligendiensten einen hervorragenden Weg, um mit- und voneinander zu lernen: Mit unseren internationalen Freiwilligendiensten bieten wir eine besondere Möglichkeit für direkte, interkulturelle Lernerfahrungen. Das unbekannte Lebensumfeld, in das sich unsere Freiwilligen begeben, schafft Räume, die zu einer intensiven Auseinandersetzung mit sich selbst und den eigenen Wurzeln, dem Vertrauten und dem, was als anders wahrgenommen wird, anregen. Auf unseren Seminaren bereiten sich die Freiwilligen auf diese Auseinandersetzung vor und werten ihre Erfahrungen aus. So stärkt der Freiwilligendienst die Fähigkeit, auf Menschen und Neues offen zuzugehen.


7. ICJA strebt eine Kultur der Achtsamkeit an: In seinem nationalen und internationalen Netzwerk fühlt sich der ICJA dem Schutz aller sich Begegnenden verpflichtet. Dabei ist der ICJA um transparentes und verantwortliches Handeln bemüht. Die Entwicklung und Stärkung einer Kultur der Achtsamkeit, insbesondere für persönliche Grenzen und den Schutz vor jeglicher Form von Gewalt, soll gelebte Realität sein.


8. ICJA steht für Austausch: Neben der Entsendung von Freiwilligen aus Deutschland in unsere Partnerländer ist es uns ein zentrales Anliegen, internationalen Freiwilligen die Möglichkeit zu bieten, interkulturelle Erfahrungen in Deutschland zu machen. Die Freiwilligen engagieren sich in sozialen, politischen, kulturellen oder ökologischen Einsatzstellen.


9. ICJA bietet vielfältige Möglichkeiten des Engagements:
Freiwilligendienste hören für uns nicht mit der Rückkehr auf. Durch vielfältige Möglichkeiten des Engagements und Bildungsangeboten fördern wir die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung.


10. ICJA macht Bildungsangebote über den Bereich Freiwilligendienste hinaus: Die Schwerpunkte der Bildungsangebote des ICJA liegen auf Antidiskriminierungsarbeit, der kritischen Auseinandersetzung mit Machtstrukturen und der Stärkung gesellschaftlichen Engagements. Wir vermitteln dabei nicht nur Wissen, sondern schaffen in einer wertschätzenden und motivierenden Atmosphäre Räume für Selbsterfahrung, Reflexion und Austausch.


11. ICJA baut auf Qualität: Der ICJA entwickelt seine Programmqualität ständig weiter. Dies geschieht durch die enge Kommunikation mit allen relevanten Beteiligten und durch die kontinuierliche Fortbildung der ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitenden. Wir führen ein internes Qualitätsmanagement mit regelmäßiger Evaluierung aller wichtigen Bereiche durch und sind extern zertifiziert.

Diesen Artikel teilen
ICJA Freiwilligendienst

Unser Freiwilligendienst - 6 oder 12 Monate

Mit dem ICJA Freiwilligendienst geht es in über 40 Länder auf alle Kontinente.

Verein

Infos zu unserem Verein und unserer Arbeit

Woher kommt der Verein und in welche Richtung geht er? Darüber mehr an dieser Stelle.