100 Jahre Workcamps - Die Geschichte einer außergewöhnlichen Idee

Zusammen leben und arbeiten und damit zur Überwindung von Feindschaft beitragen: Ein revolutionärer Gedanke bildete den Ausgangspunkt einer weltweiten Bewegung. Seit den 1920 haben allein in Deutschland tausende internationale Workcamps unter wechselnden historischen Vorzeichen stattgefunden. Themen und Inhalte spiegelten stets auch die jeweils aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen und Konflikte wider. Der Dachverband der Workcamp-Organisationen (Trägerkonferenz) hat die wichtigsten Entwicklungen aus 100 Jahren Workcamp – Bewegung in einen Artikel zusammengefasst. Zum Download des Artikels

Wir feiern 2021 das Jubiläum mit einen Workcamp und einem Jubiläumsevent

 

Was 2020 aufgrund der Pandemie ausfallen musste, wollen wir im September 2021 nachholen: Die deutschen Workcamporganistionen laden ein zum Jubiläumsworkcamp auf der Burg Lohra und zu einem Jubiläumsevent mit zahlreichen Workshops zur Zukunft der Workcamps. Weitere Infos dazu gibt es unten, Anmeldungen und Fragen bitte per mail an Nikolaus  workcamps(at)icja.de

  • 12.09. – 25.09.2021 101 Years of Workcamps at Lohra Castle

    12.09. – 25.09.2021 101 Years of Workcamps at Lohra Castle

    Language: English, German
    Age 18 +

    This year Open Houses is supporting the revival of the anniversary campaign “100 years of workcamps” of 2020, which due to the COVID-19 emergency had to be postponed towards 2021. For this reason, Castle Lohra will be hosting a special workcamp which will be representative of the volunteering work camp culture in Germany.
    In parallel to this workcamp, Lohra Castle will also be hosting a seminar with the presence of former camp leaders and participants representing other German youth organisations, where they will discuss the future of workcamps from the perspective of today’s young volunteers.
    WORK: The participants of this workcamp will be providing support for this seminar while partaking in the activities organised jointly with the seminar participants.
    LOCATION: The work camp will take place in the setting of Lohra Castle which is situated in the heart of Germany in Northern Thuringia. The castle is located on the edge of a nature reserve area surrounded by an idyllic landscape of rolling hills. Being one of the largest castles in Thuringia, the history of the castle Lohra stretches back to the Middle Ages for more than a thousand years. Today it includes twenty buildings from different times: medieval fortifications, remnants of a tower from the 11th century, a Romanesque chapel, a manor house from the Renaissance period as well as stables and granaries from the 19th and the early 20th centuries.  The ensemble is situated in the centre of a beautiful forest.
    ACCOMMODATION:shared rooms in 3 guest houses,  warm shower (limited hot water), 1 camp kitchen (cold water)
    REGION: Thuringia, Bleicherode (6 km), Nordhausen (20 km), Erfurt (75 km)
    TERMINAL: Next bus station: Großlohra, Friedrichslohra/Wartehalle
    Next railway stations: Gebra/Hainleite (5 km), Wolkramshausen (12 km).
    Next airports: Leipzig/Halle (LEJ, 155 km)

    Du kannst dich hiermit zum Workcamp anmelden, wir verzichten auf die Platzierungsgebühr  

    Anmeldeformular für Workcamps in Deutschland

  • 16.09. - 21.09.2021 Jubiläumsevent Workcamps im Wandel! Burg Lohra

    16.09. - 21.09.2021 Jubiläumsevent Workcamps im Wandel! Burg Lohra

    Nachdem die ursprünglich geplanten Feierlichkeiten im letzten Jahr leider nicht stattfinden konnten, laden wir dich nun zur Jubiläumsveranstaltung "Gemeinsam gestalten wir Zukunft  - 101 Jahre Workcamps" ein und freuen uns auf ein tolles Wochenende im Workcamp-Stil!

    Wir blicken zurück auf ein Jahrhundert Workcamps. Gemeinsam haben wir viel bewegt und die Geschichte der Workcamps mitgestaltet. Es gab unzählige Wochen des Engagements in spannenden Projekten. Zugleich wurde ein Netzwerk aus Freundschaft und Solidarität über die ganze Welt gespannt und wir bauen es immer weiter aus! Lasst und gemeinsam feiern und das Vergangene würdigen.

    Lasst uns das neue Jahrhundert gemeinsam mit frischer Energie und neuen Ideen für die Zukunft der Workcamps beginnen!  

    Lasst uns aber zugleich auch als kreative, kritische und motivierte Menschen in die Zukunft blicken. Wie stellen wir uns zukunftsfähige Workcamps von morgen vor?
    Gemeinschaft nach einer langen Zeit der Isolation. Mit spannenden Workshops, Diskussionen und Vorträgen, Zeit für Begegnung und Austausch, Zeit zum Träumen, Zeit zum Unsinn machen, Zeit zum Entspannen, Zeit zum gemeinsamen Kochen und Essen, Zeit um am Lagerfeuer zu sitzen und in die Sterne zu gucken, Zeit zum Tanzen,...

    Die Themen der Workcamps werden auch unsere Themen sein: Lern mit uns gemeinsam über Frieden, Nachhaltigkeit, Gleichberechtigung, Interkulturalität und vieles mehr. Solidarisch, nachhaltig, vielfältig, bunt, fröhlich,... das alles sind Stichworte unserer Zukunftsvision, das wollen wir auch in Zukunft in Workcamps leben und das wünschen wir uns für die Welt.

    Mitgestalten der Veranstaltung: Wir möchten uns gerne trennen von einem reinen "Konsum"-Gedanken. Mitgestalten der Welt fängt im Kleinen an, das gilt auch für unsere Veranstaltung. Werdet Teil unseres Programms!

    - Was möchtest du beitragen?
    - Welche Themen bewegen dich gerade?
    - Welches Buch liest du?
    - Spielst du Mundharmonika oder kannst du Kartentricks?
    - Kannst du ein regionales und saisonales Gericht kochen?

    Wir können viel voneinander lernen ohne Expert*innen sein zu müssen. Die Begeisterung für ein Thema oder eine Tätigkeit reicht völlig aus.

    Wir kommen zusammen auf der Burg Lohra, eine imposante mittelalterliche Burganlage auf einem Höhenzug am Rande eines Naturschutzgebietes im Thüringen.

    Der Termin: 16.09. - 21.09.2021 - Anreise möglichst Donnerstag 16.09. abends, Abreise Dienstag 21 .09. morgens

    Eingeladen sind alle, die an einem Workcamp teilgenommen oder eines geteamt haben und dadurch die besonderen Möglichkeiten dieses Formats schätzen gelernt haben.
    Aber natürlich bist du auch willkommen, wenn du dich einfach für Workcamps und die damit verbundenen Werte interessierst!

    Download der Anmeldung