100 Jahre Workcamps - Die Geschichte einer außergewöhnlichen Idee

Zusammen leben und arbeiten und damit zur Überwindung von Feindschaft beitragen: Ein revolutionärer Gedanke bildete den Ausgangspunkt einer weltweiten Bewegung. Seit den 1920 haben allein in Deutschland tausende internationale Workcamps unter wechselnden historischen Vorzeichen stattgefunden. Themen und Inhalte spiegelten stets auch die jeweils aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen und Konflikte wider. Die Trägerkonferenz hat die wichtigsten Entwicklungen aus 100 Jahren Workcamp – Bewegung in einen Artikel zusammengefasst. Zum Download des Artikels