Virtuelle Workcamps

Eine der kreativen Ideen um in der Zeit der Corona-Krise mit den bestehenden Möglichkeiten weiter internationalen Austausch zu ermöglichen sind virtuelle Workcamps. Auch wenn wir nun physische Distanz wahren müssen, können wir dennoch in der digitalen Welt soziale Nähe schaffen!  

Was ist ein virtuelles Workcamp?  Über unsere Suchfunktion kann man sich für eines der dort angebotenen Virtual Camps anmelden. Damit hast du Zugang zu einem moderierten Austauschforum für Jugendliche aus der ganzen Welt. Es gibt viele unterschiedliche Formate, häufig werden in einen Zeitraum von 1-2 Wochen und etwa 1 Stunde pro Tag Wissen und Erfahrungen ausgetauscht. Es gibt aber auch Varianten mit 5 Terminen in einem Zeitraum von zwei Wochen.  An Themen ist dabei alles denkbar, was wir von zu Hause aus machen können, z.B.: Sport, Sprachpraxis, Handwerk, praktische Ideen für nachhaltigen Konsum... aber auch Angebote von lokalen Workcamp-Partnern, die spannenden Inhalte anbieten.  

> Wo? Von Zuhause natürlich! - aber mit Kontakt in die ganze Welt !

> Wie? Man braucht nur einen stabilen Internetzugang, bei manchen Angeboten auch Kamera und Headset. Nach der Bestätigung Deiner Anmeldung werden wir dir einen Link mit den Plattformzugang schicken, damit du am virtuellen Workcamps teilnehmen kannst.

> Wie finde ich die Angebote? Die Virtuellen Camps über die normale Suchfunktion der Workcamps zu finden. Ein kurzer Weg ist dieser Link zu einem voreingestellten Suchergebnis.

Besondere Angebote findest du auch in der Liste weiter unten.

Bist Du daran interessiert, an einem virtuellen Workcamp teilzunehmen?
Zur Anmeldung bitte das in der Ausschreibung angegebene Online Formular benutzen. Es gibt bislang keine Gebühr, es kann aber sein, daß um einen freiwilligen Beitrag gebeten wird.

Bist du daran interessiert, ein virtuelles Workcamp selbst anzubieten?
Schreib uns Deine Vorschläge, sag uns, was du gut kannst und was du anderen beibringen möchtest. Wag es, von zu Hause aus etwas zu bewirken und mit jungen Menschen weltweit in Kontakt zu kommen!

Für Fragen ist Nikolaus Ell mit 069 459072 erreichbar. Anfragen per mail gerne an Nikolaus nell[at]icja.de

Angebote Virtuelle Workcamps

  • ICJA_VC01 Youth Meeting Dachau “I remember” 31.07 - 07.08.2021

    ICJA_VC01 Youth Meeting Dachau “I remember” 31.07 - 07.08.2021

    Aufgrund der Corona-Pandemie wird "I_remember" in diesem Jahr als virtuelles Camp angeboten. Die Anmeldung wird in der Zeit vom 20. bis 30. Juli 2021 möglich sein. Du kannst Dir dann ein Programm aus Online-Seminaren, Videotouren, Interviews und Filmvorführungen auswählen.

    Das Projekt "I_remember" zeigt, wie gemeinsames & digitales Erinnern zu Themen wie der Geschichte des Nationalsozialismus, dem Holocaust und seinen Auswirkungen auf die heutige Gesellschaft funktioniert.
    Es ist eine Sammlung von digitalen Angeboten, die sich mit diesen Themen beschäftigen – und es ist ein Labor, in dem Ihr Euch mit Erinnerung beschäftigt und Ermutigung findet!
    In Online-Seminaren, Videos, Audios und Social Media Kanälen werden die zuvor genannten Themen zugänglich gemacht und mit einem internationalen Netzwerk geteilt - unseren IJB-Teilnehmenden und allen anderen Neugierigen.
    Das Projekt bietet die Chance, junge Menschen auf der ganzen Welt zusammenzubringen. Es ermutigt dich, dein Wissen zu teilen und aktiviert dich, miteinander zu diskutieren und euch als internationale Gruppe zu treffen - dieses Jahr online und am Bildschirm.

    Bitte beachte: Eine Teilnahme setzt voraus, daß du die ganze Zeit dabei bist und auch in Englisch mitreden kannst (Du musst nicht perfekt sprechen können).

    Für weitere Informationen besuche bitte digital.jugendbegegnung-dachau.de
    Unser Lab ist offen für alle, die daran interessiert sind, uns zu treffen, zu lernen und Wissen zu teilen.